Aktuelles

 

Die Sammlung Prinzhorn trauert um

Matthias Joachim Maaß (1958–2019)

Der stadtbekannte Heidelberger Künstler ist am 18. Mai verstorben. Matthias Maaß war ein origineller Zeichner und Maler, der vermutlich bekannteste Heidelberger Künstler mit Psychiatrieerfahrung. In verschiedenen Heidelberger Galerien werden seine Werke verkauft, zumeist kleinformatige mit Tusche gezeichnete und aquarellierte Porträts, die mit sperriger Strichführung innere Gefühlswelten widerspiegeln. Die Sammlung Prinzhorn besitzt rund 90 Werke von Maaß, darunter Zeichnungen, Tagebücher und auch ein 2,3 x 6 m großes Ölbild (ohne Titel, 1992). Letzteres ist auf Dauer in der Kopfklinik (Erdgeschoss, Ambulanz-Flurbereich der Radioonkologie) im Neuenheimer Feld ausgestellt. Im November 2018 hatten wir das Werk anlässlich des 60. Geburtstag des Künstlers gemeinsam mit ihm in der Kopfklinik öffentlich vorgestellt. Mehr lesen...


 

Sonntag, 16. Juni 2019, 15 Uhr (Achtung: geänderte Uhrzeit! Performance findet um 15 Uhr statt um 14 Uhr statt!)

Performance: Ritual für einen Kaktus-Esel und das Queere

Dorothea Rust, CH
Kosten: Museumseintritt

Seit 2015 befasse ich mich in Performances und Interventionen mit dem Esel. 2018 habe ich in Argentinien sowohl Esel als auch Kakteen getroffen. Beide sind widerständig und stehen que(e)r in der Landschaft.
Ich erweitere Derrida’s „Das Tier, das ich also bin“ mit „Die Pflanze, die ich also bin“: Ich werde ein Etwas mit gespitzten Ohren und mit Stacheln und mehr… Mehr lesen...


 

Ausstellung bis 4. August 2019

Gewächse der Seele 
Pflanzenfantasien zwischen Symbolismus und Outsider Art

Im Mittelpunkt des interdisziplinären und inklusiven Kooperationsprojekts "Gewächse der Seele" steht die Bedeutung der Pflanze als künstlerische Ausdrucksform seelischer Zustände. Mit Ausstellungen, Installationen sowie Performance-, Tanz- und Theaterproduktionen thematisieren das Wilhelm-Hack-Museum (Ludwigshafen), zeitraumexit (Mannheim), die Galerie Alte Turnhalle (Bad Dürkheim), das Museum Haus Cajeth (Heidelberg) und die Sammlung Prinzhorn (Heidelberg) die „Gewächse der Seele“  in der Outsider Art und stellen sie unter verschiedenen Gesichtspunkten da. Mehr lesen...

 

Sammlung Prinzhorn
Voßstraße 2
69115 Heidelberg
E-Mail: Prinzhorn@uni-heidelberg.de
Tel.: (+49) 06221/56 4492
Fax: (+49) 06221/56 1723