Aktuelles

 

Ihr Besuch

Wir haben wieder zu den regulären Öffnungszeiten (Di - So 11-17 Uhr, Mi 11-20 Uhr, Mo geschlossen) für Sie geöffnet. Bitte bringen Sie einen 3G-Nachweis (geimpft, genesen, getestet) mit, eine Voranmeldung ist nicht mehr notwendig.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Weitere Informationen>>>


 

Sonderausstellung

Wahnsinnig komisch – Follement drôle

Humor in der Psychiatrie

9. September 2021 bis 23. Januar 2022

Humor in der Anstalt? Das scheint auf den ersten Blick ein Widerspruch zu sein. Psychiater*innen haben immer wieder in Frage gestellt, dass Menschen mit der Diagnose Schizophrenie in der Lage sind, Humor zu zeigen und zu verstehen. Und trotzdem gibt es in zwei der größten und ältesten Sammlungen von Anstaltskunst, der Sammlung Prinzhorn in Heidelberg und der Sammlung des Musée d'Art et d'Histoire de l‘Hôpital Saint Anne in Paris (MAHHSA), eine ganze Reihe von Werken humoristischen Inhalts. Mehr lesen...

 

 


 

Öffentliche Führungen durch die Ausstellung "Wahnsinnig komisch"

Kosten: Museumseintritt

Endlich können wir wieder öffentliche Führungen anbieten. Sie möchten teilnehmen? Dann melden Sie sich bitte vorab per Email shopprinzhorn.zpm@med.uni-heidelberg.de oder Telefon 06221 / 564739 an und bringen Sie einen negativen Test-, Genesenen- oder Impfnachweis mit.

>>>Zu den Terminen

Foto: Ausstellungsansicht "Wahnsinnig komisch" © Sammlung Prinzhorn, Universitätsklinikum Heidelberg


 

Samstag, 23.10.2021, 11 Uhr

Visite guidée:
Führung in französischer Sprache durch die Ausstellung "Wahnsinnig komisch - Follement drôle"

Kosten: Museumseintritt

Die Führung findet im Rahmen der französischen Woche statt (mehr lesen...). Eine Voranmeldung (per Email shopprinzhorn.zpm@med.uni-heidelberg.de oder Telefon 06221 / 564739) und ein negativer Test-, Genesenen- oder Impfnachweis sind erforderlich.

https://französische-woche.de/


 

Neue Publikationen

Den Ausstellungskatalog ,,Follement drôle – Wahnsinnig komisch“ (€25,00) und die neue Publikation zu Erich Spießbach „Ein Ausbruch in Kreativität / An Escape into Creativity“ (€19,99), der mit mehreren Werken in der Ausstellung vertreten ist, gibt es während der Ausstellung bei uns (im Museumsshop oder per Versand ohne zusätzliche Kosten) zum Sonderpreis zusammen für nur 40 Euro statt 44,99 Euro.

Wahnsinnig komisch – Follement drôle. Humor in der Psychiatrie, hrsg. von Anne-Marie Dubois und Thomas Röske , Ausstellungskatalog Musée d'Art et d'Histoire de l'Hôpital Sainte-Anne, Paris, und Sammlung Prinzhorn, Heidelberg, Paris 2020.

Ein Ausbruch in Kreativität. Erich Spießbach, „der dreifach diplomierte Idiot“ / An Escape into Creativity. Erich Spießbach, »The Triply Certified Idiot«, hrsg. von Thomas Röske, Heidelberg 2021.

 

Sammlung Prinzhorn
Voßstraße 2
69115 Heidelberg
E-Mail: Prinzhorn@uni-heidelberg.de
Tel.: (+49) 06221/56 4492
Fax: (+49) 06221/56 1723