Tagung am 13. & 14. Januar 2017

 

Paul Goesch

Ein Künstler zwischen Anstalt und Avantgarde

Paul Goesch wanderte als Künstler zwischen Anstalt und Avantgarde – und wurde in Grenzbereich dieser beiden Welten lange vernachlässigt und fast vergessen. Wir wollen dies grundlegend ändern und beenden deshalb die laufende Goesch-Ausstellung am 13. &14. Januar 2017 mit der wissenschaftlichen Tagung „ Paul Goesch – Ein Künstler zwischen Anstalt und Avantgarde“. Sie soll keinen Schlussstrich unter die Ausstellung ziehen, sondern ein Ausrufezeichen für die wissenschaftliche Erforschung des Grenzgängers setzen.

Der frühe Vogel... bekommt bei uns 5 Euro Rabatt. Tagungsprogramm, Anmeldeformular und die Abstracts zu den Vorträgen bekommen Sie hier.

 

 

 

Sammlung Prinzhorn
Voßstraße 2
69115 Heidelberg
E-Mail: Prinzhorn@uni-heidelberg.de
Tel.: (+49) 06221/56 4492
Fax: (+49) 06221/56 1723